FÜR ÖFFENTLICHE TRÄGER & KOMMUNEN

    Gebäudemanagement

    Die DIN 32736 definiert das Gebäudemanagement als Teil des Facility Managements und „als Gesamtheit aller Leistungen zum Betreiben und Bewirtschaften von Gebäuden einschließlich der baulichen und technischen Anlagen aufgrund ganzheitlicher Strategie“. Gem. DIN wird nach technischem, kaufmännischem und infrastrukturellem Gebäudemanagement unterschieden. Kommunen sahen sich gezwungen, nach Einführung der Doppik die zersplitterten Aufgaben, Informationen und Zuständigkeiten der Bewirtschaftung zu zentralisieren. Und doch fehlen heute oft noch klare Zuständigkeiten und Budgets. Dabei ist das Gebäudemanagement eine flexible Hülle, welche den Bedürfnissen jeder Kommune angepasst werden kann und muss.

    Auch wenn einzelne Aufgaben schon wie selbstverständlich durchgeführt werden, wie z.B. das Erfassen der Energieverbräuche, findet man doch kaum ein umfassendes Gebäudemanagement und oft existiert in den Kommunen ein unvollständiger, redundanter oder inkonsistenter Datenbestand. Dieser kann oft nur in begrenztem Umfang gepflegt und aktualisiert werden, je nachdem wie der Gebäudemanager der Kommune dazu (regelmäßig) Zeit findet bzw. sich kümmern kann. Durch Personalwechsel oder Totalausfall droht der Verlust der Arbeitsorganisation und auch unwiderruflich der Verlust von Wissen und Daten.
     

    Sie sind der Meinung, Ihre Kommune ist für ein Gebäudemanagement zu klein? Sie haben keinen „Gebäudemanager“? Sie haben keine Möglichkeit, ein CAFM-System aufgrund von begrenzten Budgetierungen? Hier bieten wir ein „All inklusive“- Angebot an. Fragen und fordern Sie uns…
     

    Unsere Leistungen:
     

    • Analyse des Istzustands und Entwicklung einer Strategie, passend zu Ihren Zielen 
    • Erarbeitung von Lösungsansätzen und Bewertung von Alternativen im Entscheidungsprozess
    • Organisations- und Prozessberatung
    • Koordination und Projektüberwachung
    • Dokumentation und Budgetkontrolle
    • Sichtung und Aktualisierung der Bestandsdaten und Bestandspläne
    • Erstellung eines Berichtswesens
    • Ausschreibung und Implementierung eines CAFM-Systems
    • Optimierung von Betriebs- und Bewirtschaftungskosten
    • Auswertung des Berichtswesens zum Aufbau eines strategischen Gebäudemanagements

      Energiemanagement

      Das Energiemanagement ist ein Teilbereich des Gebäudemanagements. Es umfasst die Bereiche Energieeinkauf, Energiebewirtschaftung, Energiecontrolling, Betriebsoptimierung und umweltbewusstes Verbraucherverhalten. In vielen Kommunen wird schon ein Energiecontrolling durchgeführt. Dabei werden häufig nur Verbräuche erfasst, selten ausgewertet und oft nicht für weitere Maßnahmen genutzt. Wir unterstützen Sie, wenn Ihnen die Zeit und die Mitarbeiter fehlen, Ihr Energiemanagement zu entwickeln.
       

      Unsere Leistungen:
       

      • Sichtung und Prüfung der Verträge und Rechnungen der Energieversorger
      • Aufnahme und Auswertung der Bestandsdaten
      • Ermittlung von Optimierungspotential
      • Potentialanalyse regenerativer Energien
      • Erstellung und Weiterführung eines Energieberichts
      • Erarbeiten von geringinvestiven und investiven Maßnahmen
      • Analyse des Nutzerverhaltens und Begehung der Liegenschaften
      • Änderung des Nutzerverhaltens durch Einführung und Betreuung von Energieeinsparprojekten wie z.B. fifty-fifty
      • Hausmeisterschulungen

        Leistungen für Betreiber und Bauherren

        Das Gebäudemanagement enthält viele Bereiche und Aufgaben, die eine Kommune selten alleine leisten und abdecken kann. Wir unterstützen Sie bei der Erfüllung von Aufgaben, die Sie als Betreiber oder auch Bauherrn fordern.


        Unsere Leistungen:
         

        • Organisation von wiederkehrenden Prüfungen
        • Ausschreibung und Überwachung von Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten
        • Ausarbeitung und Ausschreibung von Rahmenverträgen aller (technischen) Gewerke
        • Überprüfung und ggf. Aktualisierung der Erfüllung im Rahmen der Betreiberverantwortung
        • Mängeldokumentation und Gewährleistungsverfolgung
        • Lebenszykluskostenanalyse
        • Erstellung von VOL- und VOF- Ausschreibungen
        • BIM-konforme Ausschreibungen von Architekten- und Ingenieurleistungen
        • Dokumentation, Datenerfassung und Bestandsaufnahme

          Für die Digitalisierung 

          In den meisten Fällen ist die Aktualität vorhandener Dokumente und Bestandspläne nicht gegeben. Das führt zu erhöhten Aufwänden, zeitlichen Engpässen und Fehlinformationen bei Umbauten, Ausschreibungen, regelmäßigen Prüfungen usw. Wir prüfen, korrigieren, aktualisieren und erweitern Ihre für Gebäude- und Energiemanagement notwendigen Bestandsdaten. Mittels 3D Laserscanner messen wir Ihre Liegenschaften auf und können so auch intelligente Informationen Ihrer Liegenschaften aufnehmen. Sie erhalten von Ihren Liegenschaften 3D-Modelle, die, wenn gewünscht, diese Informationen enthalten und sowohl BIM- als auch CAFM- kompatibel sind. Somit sind Sie gerüstet für die Zukunft und die voranschreitende Digitalisierung in der Baubranche.
           

          Unsere Leistungen:
           

          • Bestandsaufnahme der Liegenschaft mittels 3D-Laserscanning
          • Bestandsaufnahme aller technischen Anlagen
          • Bestandsaufnahme von Ausstattungsmerkmalen
          • Digitalisierung: Umwandlung der vorhandenen Bestandspläne in 3D-Modelle
          • Anpassung von vorhandenen CAD-Dateien
          • Ausgabe der CAD-Dateien in DWG, DXF und IFC
          • Flächenermittlung nach aktuellen Normen
          • Ausführung als Flächenpläne und/ oder DIN-Pläne 1:100 (Bauvorlagequalität)
          • Aufbereitung der Daten für den CAFM-Import
          • Erstellung eines Raum- bzw. Liegenschaftsbuches

            Kontakt

              Haben wir ihr Interesse geweckt? Welche Leistungen aus unserem Portfolio benötigen Sie? Haben Sie vielleicht sogar akuten (Handlungs)-Bedarf bei Digitalisierungsthemen? Zögern Sie nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen!

                +49 (0)491 9769 0673

                © Heine.Podchul.Beratende Ingenieure PartG mbB